Kostenloser Versand ab nur 15,- € (nur inkl. Buch!)
Versand innerhalb von 24h
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung
+49 (0) 8302 - 922 14 94

Bartaxt

54,99 €*

Inhalt: 1 Stück

Derzeit nicht auf Lager.

Derzeit ist das Produkt nicht verfügbar, wir benachrichtigen Sie aber gerne per E-Mail, sobald es wieder verfügbar ist:

Zur Wunschliste hinzufügen
Produktnummer: MAW0401041700
Hersteller: Geschichtshaendler.De
EAN: 4250673423705
EAN: 4250673423705
Herstellernummer: 0401041700
Produktinformationen "Bartaxt"

Schwere Wikinger-Bartaxt mit handgeschmiedetem Axtblatt aus Kohlenstoffstahl und Schaft aus Rosenholz.


Gesamtlänge: ca. 81,0 cm


Max. Breite: ca. 21 cm
Gewicht: ca. 2,1 kg
Blatt ist leicht geschärft.


Achtung! Die Abgabe an Jugendliche unter 18 Jahre ist nicht zulässig.

Hersteller "Geschichtshaendler.De"
Weiterführende Links des Herstellers

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Dazu passende Produkte

Dazu passende Produkte

Wikinger Hose / Rushose Olaf
Die Wikingerhose ist sicherlich das signifikanteste Kleidungsstück für die Darstellung eines Wikingers oder Slawen.  Die Hose Olaf wurde von den Rus-Wikingern (ca. 8.-11. Jh.) inspiriert. Vermutet wird, dass die Rus ursprünglich skandinavische, bzw. schwedische Wikinger waren, die über die Ostsee ins slawisch geprägte Osteuropa eindrangen und sich dort als Händler ansiedelten.  Bildliche Nachweise zu Wikinger-Pluderhosen sind z.B. auf den Bildsteinen von Gotland (Broa, 8. Jh.) zu finden.  Unsere Rushose ist aus festem Baumwollstoff (Köperbindung) gefertigt und hat einen angenehmen Tragekomfort. Sie ist oben sehr voluminös geschnitten und unterhalb des Knies ist sie gerafft und verjüngt sich. Der enge Part kann mit Wadenwickeln überwickelt werden. Der Bund ist sehr weit und zur individuellen Anpassung mit einem Tunnelzug versehen. Seitliche Eingrifftaschen und kleine Schlitze am Saum erhöhen die Bewegungsfreiheit.  Details: - Lieferbare Größen: S, M, L, XL, XXL - Lieferbare Farben: schwarz, braun, dunkelblau - Material: 100% Baumwolle - Gesamtlänge bei Größe L: ca. 108 cm - Wadenumfang bei Größe L: ca. 44 cm - Pflegehinweise: Maschinenwäsche bei 40°C, Schonwaschgang, nicht trocknergeeignet Größentabelle - Herren - Hose Größe S M L XL XXL Hüftumfang (in cm) 98 106 114 122 124 So findest Du die richtige Größe: Um Deine Kleidergröße anhand Deiner Körpermaße zu bestimmen, miss bitte horizontal an der stärksten Stelle. Für Hosen orientiere Dich bitte an Deinem Hüftumfang. Solltest Du zwischen zwei Größen liegen, empfehlen wir Dir, die größere Größe zu wählen. Bequemlichkeitszugaben sind im Schnitt enthalten. Versandgewicht: 0.60 kg

41,99 €*

13.4 %
Tipp
Wikingerbeil, 9. Jahrhundert
Handgeschmiedetes Axtblatt aus hochwertigem Kohlenstoffstahl. Diese kleinen Beile wurden für sämtliche kleineren Arbeiten genutzt und waren deshalb ein täglicher Gebrauchsgegenstand. Das Angebot gilt inklusive des abgebildeten Holzschafts aus Rosenholz. Gesamtlänge: 48 cm

19,90 €* 22,99 €* (13.44% gespart)

Mittelalter-Beinlinge mit Nestelbändern
Diese mittelalterlichen Beinlinge (auch "ein paar Hosen" genannt) sind aus Baumwollstoff gefertigt und werden mit Nestelbändern geliefert. Sie sind im schrägen Fadenlauf zugeschnitten, wodurch sie leicht elastisch werden. Dies erhöht den Tragekomfort enorm. Der Saum ist mit einem Schlitz versehen, so kann man diesen leicht in die Schuhe stecken. Durch die Schnittführung sind diese Beinlinge zeitlich dem Hochmittelalter zuzuschreiben. Der erste Nachweis zu Beinlingen stammt aus der Jungsteinzeit. Richtig in Mode kamen Beinlinge allerdings erst im Mittelalter, als die Kleidung körperbetonter wurde. Beinlinge wurden nur von Männern getragen und zählten vorerst zur Unterkleidung. Mit Nestelbändern wurden sie entweder an einem Gürtel oder direkt an der Bruche befestigt. Im Spätmittelalter änderte sich die Schnittführung der Beinlinge , so dass nun auch der Hintern bedeckt war. Dazu trug man dann ein Wams. Beinlinge wurden auch gerne in Mi-Parti (einer farblichen, meist vertikalen Teilung) getragen.Bildliche Mittelalter-Darstellungen von Beinlingen gibt es zahlreiche, z.B. in der Bilderhandschrift bekannt als Rutlander Psalter und in der Maciejowski Bibel (auch Kreuzfahrerbibel) aus dem 13. Jahrhundert. Details: - Lieferbare Größen: S/M, L/XL, XXL - Farbe: natur, braun oder rot- Material: 100% Baumwolle, Nestelspitzen aus Messing - Gesamtlänge bei Größe L/XL: ca. 102 cm - Pflegehinweise: Maschinenwäsche bei 40°C, Schonwaschgang, nicht trocknergeeignet - Die Beinlinge werden paarweise verkauft Größentabelle - Herren - Beinlinge Größe S/M L/XL XXL Oberschenkelweite (in cm) 64 72 76 Bitte beachten: Es wird nur das Paar Beinlinge verkauft! Die anderen Artikel sind separat in unserem Online-Shop erhältlich. Versandgewicht: 0.40 kg

25,99 €*

Wikingerfibeln

Wikingerfibeln

Buckelfibel Wikinger
Material: polierte Bronze
 Diese Ovalfibel ist nach einem Originalfund aus Norwegen gefertigt. Ähnliche Schalenfibeln sind auch von Funden aus Oldenburg und Bornholm bekannt. Die Buckelfibeln waren im gesamten Wikinger "Gebiet" von Skandinavien bis zu den Rus sehr verbreitet. Die detailgetreu gestaltete Fibel ist auf der Rückseite mit einer stabilen Nadel zur Befestigung ausgestattet.   Diese Fibeln dienten dazu die Schürze der Frauentracht zu befestigen, deswegen wurden sie auch nur paarweise getragen.  Material: polierte oder versilberte BronzeMaße: 6,3 x 3,0 x 1,1 cm

27,99 €*

Buckelfibel Wikinger
Material: versilbert
 Diese Ovalfibel ist nach einem Originalfund aus Norwegen gefertigt. Ähnliche Schalenfibeln sind auch von Funden aus Oldenburg und Bornholm bekannt. Die Buckelfibeln waren im gesamten Wikinger "Gebiet" von Skandinavien bis zu den Rus sehr verbreitet. Die detailgetreu gestaltete Fibel ist auf der Rückseite mit einer stabilen Nadel zur Befestigung ausgestattet.   Diese Fibeln dienten dazu die Schürze der Frauentracht zu befestigen, deswegen wurden sie auch nur paarweise getragen.  Material: polierte oder versilberte BronzeMaße: 6,3 x 3,0 x 1,1 cm

33,59 €*

Finnische Schalenfibel Im Jelling-Stil
Material: versilbert
 Finnische Schalenfibel der Wikinger nach einem Originalfund in Karelien im Jelling-Stil für die traditionelle Frauentracht. Wir bieten die Fibel in 2 Varianten an: Aus polierter Bronze und versilberter Bronze. Da solche Fibeln immer paarweise getragen wurden, daher empfehlen wir sie paarweise zu bestellen.  Diese Art von Fibeln gab stets Aufschluß über den sozialen Status der Trägerin. Über 200 Jahre (Ca. 800-1000 n. Chr.) war dies Art von Fibel ein wesentlicher Bestandteil der Frauentrachten im nördlichen Europa, wo sie meist in Frauengräbern der Wikingerzeit gefunden werden. Die Buckelfibel ist einer der am häufigsten vorkommenden Fibel-Typen der Wikingerzeit und ist im Fundmaterial von Irland bis Russland weit verbreitet. Neben preiswerter Massenware gab es auch kostbare Schalenfibeln aus Silber in höchster Qualität. Oft dienten sie auch als Aufhänger für eine oder mehrere Ketten übereinander aufgehängt wurden. An diesen wiederum wurde vereinzelt in der Mitte der Brust eine Rundfibel oder Kleeblattfibel befestigt. Preis pro StückMaterial: polierte BronzeMaße: 6 x 3,8 x 1,8 cm

35,99 €*

Finnische Schalenfibel im Jelling-Stil
Material: polierte Bronze
Finnische Schalenfibel der Wikinger nach einem Originalfund in Karelien im Jelling-Stil für die traditionelle Frauentracht.Wir bieten die Fibel in 2 Varianten an: Aus polierter Bronze und versilberter Bronze.Da solche Fibeln immer paarweise getragen wurden, daher empfehlen wir sie paarweise zu bestellen. Diese Art von Fibeln gab stets Aufschluß über den sozialen Status der Trägerin. Über 200 Jahre (Ca. 800-1000 n. Chr.) war dies Art von Fibel ein wesentlicher Bestandteil der Frauentrachten im nördlichen Europa, wo sie meist in Frauengräbern der Wikingerzeit gefunden werden. Die Buckelfibel ist einer der am häufigsten vorkommenden Fibel-Typen der Wikingerzeit und ist im Fundmaterial von Irland bis Russland weit verbreitet. Neben preiswerter Massenware gab es auch kostbare Schalenfibeln aus Silber in höchster Qualität. Oft dienten sie auch als Aufhänger für eine oder mehrere Ketten übereinander aufgehängt wurden. An diesen wiederum wurde vereinzelt in der Mitte der Brust eine Rundfibel oder Kleeblattfibel befestigt.Preis pro StückMaße: 6 x 3,8 x 1,8 cmMaterial: Polierte Bronze

25,99 €*

Tipp
Prunk-Schalenfibel mit Pferdeköpfen
Material: versilbert
 Diese schöne Schalenfibel mit Pferdeköpfen wurde nach einem originalem Fund aus der Wikingerstadt Birka in Schweden gefertigt. Sie datiert auf die Zeit von 900 - 950 n. Chr.  Dieser Typ Fibel wird als Buckel-, Oval-, Schildkröten- oder Schalenfibel bezeichnet und war in der Wikingerzeit ein traditioneller Bestandteil der Frauentracht. Der praktische Zweck dieses Schmuckstückes war unterhalb der rechten und linken Schulter im Paar getragen, die Schürze mit dem Kleid zu verbinden.Link zum Original... Diese Prunkfibel zeichnet sich durch die vier als Pferdekopf gestalteten Höcker, die diese Fibel ganz außergewöhnlich machen. Dies Art von Fibeln sind u.a. auch aus Norwegen und Island bekannt. Der am unteren Ende der Buckelfibel angebrachte Pferdekopf (Mit Öse) wurde einer anderen Ovalfibel entlehnt. Hier kann z.B. eine Kette eingehängt werden. Um auch kräftige Wollstofffe zu halten ist auf der Rückseite eine kräftige Nadelkonstruktion angebracht. Da solche Fibeln immer paarweise getragen wurden, daher empfehlen wir sie paarweise zu bestellen. Diese Art von Fibeln gab stets Aufschluß über den sozialen Status der Trägerin. Über 200 Jahre (Ca. 800-1000 n. Chr.) war dies Art von Fibel ein wesentlicher Bestandteil der Frauentrachten im nördlichen Europa, wo sie meist in Frauengräbern der Wikingerzeit gefunden werden. Die Buckelfibel ist einer der am häufigsten vorkommenden Fibel-Typen der Wikingerzeit und ist im Fundmaterial von Irland bis Russland weit verbreitet. Neben preiswerter Massenware gab es auch kostbare Schalenfibeln aus Silber in höchster Qualität. Oft dienten sie auch als Aufhänger für eine oder mehrere Ketten übereinander aufgehängt wurden. An diesen wiederum wurde vereinzelt in der Mitte der Brust eine Rundfibel oder Kleeblattfibel befestigt.Preis pro Stück, Material: versilberte BronzeAbmessungen: 10,5 x 6,5 x 4,5 cm. Gewicht pro Fibel: ca. 169 g. Material: Polierte Bronze oder versilberte Bronze

93,49 €*

Nur 10 auf Lager!
Tipp
Prunk-Schalenfibel mit Pferdeköpfen
Material: polierte Bronze
 Diese schöne Schalenfibel mit Pferdeköpfen wurde nach einem originalem Fund aus der Wikingerstadt Birka in Schweden gefertigt. Sie datiert auf die Zeit von 900 - 950 n. Chr.  Dieser Typ Fibel wird als Buckel-, Oval-, Schildkröten- oder Schalenfibel bezeichnet und war in der Wikingerzeit ein traditioneller Bestandteil der Frauentracht. Der praktische Zweck dieses Schmuckstückes war unterhalb der rechten und linken Schulter im Paar getragen, die Schürze mit dem Kleid zu verbinden.Link zum Original... Diese Prunkfibel zeichnet sich durch die vier als Pferdekopf gestalteten Höcker, die diese Fibel ganz außergewöhnlich machen. Dies Art von Fibeln sind u.a. auch aus Norwegen und Island bekannt. Der am unteren Ende der Buckelfibel angebrachte Pferdekopf (Mit Öse) wurde einer anderen Ovalfibel entlehnt. Hier kann z.B. eine Kette eingehängt werden. Um auch kräftige Wollstofffe zu halten ist auf der Rückseite eine kräftige Nadelkonstruktion angebracht. Wir bieten die Fibel in 2 Varianten an: Aus polierter Bronze und versilberter Bronze.Da solche Fibeln immer paarweise getragen wurden, daher empfehlen wir sie paarweise zu bestellen. Diese Art von Fibeln gab stets Aufschluß über den sozialen Status der Trägerin. Über 200 Jahre (Ca. 800-1000 n. Chr.) war dies Art von Fibel ein wesentlicher Bestandteil der Frauentrachten im nördlichen Europa, wo sie meist in Frauengräbern der Wikingerzeit gefunden werden. Die Buckelfibel ist einer der am häufigsten vorkommenden Fibel-Typen der Wikingerzeit und ist im Fundmaterial von Irland bis Russland weit verbreitet. Neben preiswerter Massenware gab es auch kostbare Schalenfibeln aus Silber in höchster Qualität. Oft dienten sie auch als Aufhänger für eine oder mehrere Ketten übereinander aufgehängt wurden. An diesen wiederum wurde vereinzelt in der Mitte der Brust eine Rundfibel oder Kleeblattfibel befestigt.Preis pro StückMaterial: polierte BronzeAbmessungen: 10,5 x 6,5 x 4,5 cm. Gewicht pro Fibel: ca. 169 g. Material: Polierte Bronze oder versilberte Bronze

84,99 €*

Nur noch 10 auf Lager
Replik-Dosenfibel der Wikinger
Material: versilbert
 Wikingerzeitliche Dosenfibel nach einem Fund aus dem 8. - 9. Jh. auf Gotland, im sogenannten Tierstil III  nach Salin verziert. Dosenfibeln stellen eine regionale Besonderheit der Frauentracht des 8. - 11. Jahrhunderts auf Gotland dar. Um die Dosenfibel leichter und erschwinglicher anbieten zu können, ist sie im Gegensatz zum historischen Original ohne Fußplatte gearbeitet. Maße: Durchmesser 4,5 cm, Höhe 1 cm Material: versilberte Bronze

35,99 €*

Replik-Dosenfibel der Wikinger
Material: polierte Bronze
 Wikingerzeitliche Dosenfibel nach einem Fund aus dem 8. - 9. Jh. auf Gotland, im sogenannten Tierstil III  nach Salin verziert. Dosenfibeln stellen eine regionale Besonderheit der Frauentracht des 8. - 11. Jahrhunderts auf Gotland dar. Um die Dosenfibel leichter und erschwinglicher anbieten zu können, ist sie im Gegensatz zum historischen Original ohne Fußplatte gearbeitet. Maße: Durchmesser 4,5 cm, Höhe 1 cm Material: Polierte Bronze

29,99 €*

Wikingerfibel aus Birka
Material: polierte Bronze
 Längliche Fibel für die Frauentracht der Wikinger, gefertigt aus reiner Messing-Bronze oder versilberter Ausführung.  Nach dem Original des 10. Jh, welches in der wikinger-zeitlichen Siedlung Birka, nahe Stockholm, Schweden gefunden wurde. Sie wird im traditionellen Sandguss-Verfahrern von Hand aus massiver Messing-Bronze gegossen und aufwändig poliert. Zur Befestigung ist sie mit einer stabilen Nadel aus Messing-Bronze versehen.  Der Preis berechnet sich pro Stück. Sie wurden aber immer paarweise getragen, es sollten also auch immer 2 bestellt werden. Material: polierte BronzeAbmessungen der Fibel: 6,5 x 2,8 cm. Das Original war aus massivem Silber gefertigt. Der Typ dieser Fibel ist sehr selten und einzigartig.

15,99 €*

Wikingerfibel aus Birka
Material: versilbert
 Längliche Fibel für die Frauentracht der Wikinger, gefertigt aus reiner Messing-Bronze oder versilberter Ausführung.  Nach dem Original des 10. Jh, welches in der wikinger-zeitlichen Siedlung Birka, nahe Stockholm, Schweden gefunden wurde. Sie wird im traditionellen Sandguss-Verfahrern von Hand aus massiver Messing-Bronze gegossen und aufwändig poliert. Zur Befestigung ist sie mit einer stabilen Nadel aus Messing-Bronze versehen.  Der Preis berechnet sich pro Stück. Sie wurden aber immer paarweise getragen, es sollten also auch immer 2 bestellt werden. Material: versilberte BronzeAbmessungen der Fibel: 6,5 x 2,8 cm. Das Original war aus massivem Silber gefertigt. Der Typ dieser Fibel ist sehr selten und einzigartig.

19,19 €*

Kunden kauften auch

Kunden kauften auch

Wikinger Hose / Rushose Olaf
Die Wikingerhose ist sicherlich das signifikanteste Kleidungsstück für die Darstellung eines Wikingers oder Slawen.  Die Hose Olaf wurde von den Rus-Wikingern (ca. 8.-11. Jh.) inspiriert. Vermutet wird, dass die Rus ursprünglich skandinavische, bzw. schwedische Wikinger waren, die über die Ostsee ins slawisch geprägte Osteuropa eindrangen und sich dort als Händler ansiedelten.  Bildliche Nachweise zu Wikinger-Pluderhosen sind z.B. auf den Bildsteinen von Gotland (Broa, 8. Jh.) zu finden.  Unsere Rushose ist aus festem Baumwollstoff (Köperbindung) gefertigt und hat einen angenehmen Tragekomfort. Sie ist oben sehr voluminös geschnitten und unterhalb des Knies ist sie gerafft und verjüngt sich. Der enge Part kann mit Wadenwickeln überwickelt werden. Der Bund ist sehr weit und zur individuellen Anpassung mit einem Tunnelzug versehen. Seitliche Eingrifftaschen und kleine Schlitze am Saum erhöhen die Bewegungsfreiheit.  Details: - Lieferbare Größen: S, M, L, XL, XXL - Lieferbare Farben: schwarz, braun, dunkelblau - Material: 100% Baumwolle - Gesamtlänge bei Größe L: ca. 108 cm - Wadenumfang bei Größe L: ca. 44 cm - Pflegehinweise: Maschinenwäsche bei 40°C, Schonwaschgang, nicht trocknergeeignet Größentabelle - Herren - Hose Größe S M L XL XXL Hüftumfang (in cm) 98 106 114 122 124 So findest Du die richtige Größe: Um Deine Kleidergröße anhand Deiner Körpermaße zu bestimmen, miss bitte horizontal an der stärksten Stelle. Für Hosen orientiere Dich bitte an Deinem Hüftumfang. Solltest Du zwischen zwei Größen liegen, empfehlen wir Dir, die größere Größe zu wählen. Bequemlichkeitszugaben sind im Schnitt enthalten. Versandgewicht: 0.60 kg

41,99 €*